Programm

Download Programmheft

Feinprogramm für den Kirchhof-Saal am Sonnabend vormittag:
Ablauf „Werte fallen nicht vom Himmel“

Here the English version:
Humanistentag (English)

 

Donnerstag | 5.September

REIMARUS-SAAL

15:00 Öffnung Kongressbüro und Ticketverkauf

17:00 – 18:00

Kongress Eröffnung
Grußwort
Dr. Willfried Maier (1. Vorsitzender der Patriotischen Gesellschaft von 1765, Senator a. D.)

Einführung
Konny G. Neumann (Vorsitzender Säkulares Forum Hamburg e.V., Sprecher DHT 2013 und 2019; Vorsitzender Stiftung »Geistesfreiheit«)

Theaterstück: Aufgeklärt?!
Ein weltanschauungspolitisches Humanistentheater, zur Ergötzung und Belehrung des Publikums, dargebracht in 5 Sprechrollen nebst musikalischer Umrahmung durch den Gesetzgeber
Skript und Regie: Helmut Fink (Akademie für säkularen Humanismus) Akteure: Brynja Adam-Radmanic, Hansjörg Albrecht, Claus Gebert, Jürgen Hübner, Rainer Rosenzweig

18:00 – 18:50

„Der Neue Atheismus“ – Ein Streitgespräch
Prof. Dr. Werner Zager (Evangelische
Erwachsenenbildung Worms-Wonnegau)
Dr. Michael Schmidt-Salomon (Vorstandssprecher der gbs, Philosoph, Schriftsteller)
Moderation: Dr. Cornelie Sonntag-Wolgast

19:00- 20:00

Denken denken – Philosophische Gesprächsrunde
„Wir sind das Volk!“ Doch wer ist das Volk? Populisten gegen Demokraten
PD Dr. Helmut Stubbe da Luz
Helmut-Schmidt-Universität (Hamburg)
Tanja Trede-Schicker M.A.

20:15- 22:00

Humanistisches Theaterstück
„Kristina und Descartes“
Josh Goldberg (Autor und Regisseur)

 

Freitag | 6.September

 

REIMARUS-SAAL

10:00 – 11:00

1) „Secular Index“
2) Visionen und Utopien des Humanismus
Dr. Gerhard Engelmayer (Vorsitzender des Humanistischen Verbands Österreichs – HVÖ und des Zentralrates der Konfessionsfreien)

11:15 – 12:00

Menschenrechte und Islam
N.N., Liberal islamischer Bund (angefragt)

12:00 – 13:00

Menschenrechte oder Kirchenrechte
Ingrid Matthäus-Maier (ehemalige MdB, ehem. Präsidentin der Alumni des Deutschen Bundestages und des Europäischen Parlaments e. V.)

13:00 – 14:00

Mittagspause mit Exkursionen
siehe blaues Info-Feld und Anmeldeformular

14:00 – 15:00

Toleranz als Enrichment im Sinne der UN
Prof. Dr. Hartmut Kreß (Universität Bonn, Theologie: Sozialethik)

15:15 – 16:00

Religionsfreiheit – ein Appell
Aydan Özoguz (Staatsministerin a.D., MdB)

16:00 – 17:00

Ex-Muslime in Deutschland
Mina Ahadi (Vorsitzende des Zentralrates
der Ex-Muslime)

17:15 – 18:00

Staatsleistungen an die Kirchen: gerechtfertigt?
Dr. Carsten Frerk, Berlin
(Politologe, Journalist und Autor)

18:15 – 19:45

Podiumsdiskussion:
Menschenrechte bei Religions- und Weltanschauungsgemeinschaften
Moderation: Dr. Cornelie Sonntag-Wolgast
Ralf Meister (Landesbischof der ev.-luth. Landeskirche Hannover), Dr. Hubertus Schönemann (Leiter der kath. Arbeitsstelle f. missionarische Pastoral, Erfurt), Irith Michelsohn (Generalsekr. der Union Progress. Juden in Deutschland), Dr. Michael Schmidt-Salomon, (Vorstandsspre- cher gbs), Dr. Hureyre Kam (Akademie der Weltreligionen – angefragt), Baykal Arslanbuga (Vorstandsmitglied Alevitische Gemeinde Deutschland)

KIRCHHOF-SAAL

10:00 – 11:00

Gedanken zu Houellebecq: „Unterwerfung“ und Folgen für den säkularen Staat
Dr. Dr. Joachim Kahl (deutscher Philosoph und Humanist)

11:15 – 12:00

Podiumsdiskussion:
„Organisierter Humanismus? Perspektiven säkularer Gemeinschaften“
organisiert vom KORSO (Koordinierungsrat
säkularer Organisationen)
Auf dem Podium: Werner Schultz (HVD),
Dr. Sven Speer (Forum Offene Religionspolitik),
Dr. Rainer Rosenzweig (KORSO)
Moderation: Helmut Fink

12:00 – 13:00

Mittagspause mit Exkursionen
siehe blaues Info-Feld und Anmeldeformular

13:00 – 14:00

„Der freche Mario“
Assunta Tammelleo (bfg, München)

16:15 – 17:00

„Der Islam als Waffe gegen den politischen Gegner“
Dr. Kamal Sido (Gesellschaft für bedrohte Völker)

17:15 – 18:00

Atheismus, Deismus und der Bedeutungsverlust des Religiösen in der Türkei
Dr. Pierre Hecker (Soziologe Universität Marburg)

 

Samstag | 7.September

 

REIMARUS-SAAL

10:00 – 11:00

Zu Geschichte, Tradition und Entwicklung der Jugendweihe
(Jugendweihe Hamburg e.V.)

11:15 – 12:00

Jugendweihe – mehr als eine Feier – offene Jugendarbeit
(Sächsischer Verband für Jugendarbeit und Jugendweihe e.V.)

12:00 – 14:00

Mittagspause mit Exkursionen
siehe blaues Info-Feld und Anmeldeformular

14:00 – 14:45

Jugendweihe, JugendFeier, Konfirmation, Lebenswende
(Jugendweihe Thüringen/Sachsen-Anhalt)

15:00 – 16:00

Humanist Confirmation – Norwegian „Jugendweihe“
Siri Sandberg (Human-Etisk Forbund [HEF] Oslo; human. Verb. Norwegen),
Tale Pleym (Abteilungsleiter für Feiern von HEF) Dolmetscher vor Ort

16:00 – 17:00

Säkulare Flüchtlingshilfe – warum sie notwendig ist
Dr. Carsten Frerk (Berlin), Dittmar Steiner (Köln)

17:15 – 18:00

Erfahrungsaustausch zu Jugendweihe / Jugendfeier
Verschiedene Anbieter, z.B. JwD, HVD etc.

18:00 – 19:00

„Wie die Jugend tickt“
Prof. B. Heinzlmaier, Institut für Jugendforschung (Wien und Hamburg)

19:15 – 21:00

Science Slam
„Geballte Wissenschaft in jeweils 10 Minuten“
Koordination Dr. Julia Offe

BÜLAU-ZIMMER

16:15 – 17:00

Workshop
Practical methodes and exercises as used
by the „Norwegian confirmation“
Siri Sandberg (HEF /Oslo) – Dolmetscher vor Ort

17:00 – 18:00

Workshop
Freier Blick 2020 – Dokumentation DHT 2019 Themenheft: Flüchtlingswellen – Ursachen
Jugendredaktion Jugendweihe Deutschland und Jugendweihe Hamburg

KIRCHHOF-SAAL

10:00 – 11:30

Werte machen Schule. 
Vortrag von Christina Gruhne (Universität Potsdam)
Was ist die Peergroup wert? Werte!
Vortrag von Prof. Dr. Heinz Reinders (Universität Würzburg)
Diskussion mit dem Publikum
Moderation: Dr. Ralf Schöppner (Humanistische Akademie Deutschland)

11:30 – 13:15

Religionsunterricht, Ersatzfächer und Ethik – zur heterogenen Situation in den Bundesländern
Impuls von Tina Bär (Humanistische Akademie Deutschland)
Formen von Humanismus-Unterricht
Podium und Diskussion
Silvana Uhlrich (Vizepräsidentin DFW), Jaap Schilt
(HVD, Human. Lebenskunde Berlin), Markus Rassiller
(Vorsitzender Fachverband Werte und Normen
Niedersachsen), Moderation: Tina Bär (HAD)

13:00 – 14:00

Mittagspause mit Exkursionen
siehe blaues Info-Feld und Anmeldeformular

14:00 – 15:30

Das Hamburger Modell des integrativen Werteunterrichts – eine Bestandsaufnahme
Religionsunterricht für alle oder Religionsunterricht abschaffen?

Impuls von Gisela Schröder (Säkulares Forum Hamburg, AK Werteunterricht)
Podium und Publikumsdiskussion
Moderation: Christian Lührs (Stellv. Vorsitzender Säkulares Forum Hamburg); Gäste: Peter Kriesel (ehem. Vors. Fachverband Ethik – Bund), Prof. Dr. Barbara Brüning (Univ. Hamburg), Dr. Katharina Neef (Univ. Leipzig)

15:45 – 16:45

Säkulare Verbände und Einrichtungen stellen sich vor (je 20 Min.)
Humanistische Akademie BB: Dr. Ralf Schöppner (Direktor der Human. Akademie), HVD Bundesverband: Florian Zimmermann (Vors. Human. Verband Deutschland), Bund für Geistesfreiheit (bfg), Bayern/ Mün- chen: Erwin Schmidt / Michael Wladarsch (Vorsitzende bfg Bayern/ München)

17:00 – 18:00

Brauchen wir eine atheistische Kirche, eine Kirche der Vernunft?
Eine gesellschaftlich, sozialkritische Betrachtung des modernen Atheismus
Dr. theol. Paul Schulz (ehemaliger „Ketzerpastor“ der Hauptkirche St. Jacobi)

 

Sonntag | 8.September

 

REIMARUS-SAAL

 

10:00 – 10:45

Mythos vom schönen Sterben – Wirksamkeit von Patientenverfügungen
Gita Neumann (Referentin des HVD, Medizinethikerin)

11:00 – 12:00

DIGNITAS: Menschenwürdig leben – Menschenwürdig sterben
20 Jahre nach der ersten Freitodbegleitung einer
deutschen Staatsbürgerin in der Schweiz – eine
Bestandsaufnahme
Dr. Florian Willet / Claudia Magri

12:00 – 12:45

Panel-Diskussion: § 217 StGB auf der Kippe – was kommt danach?
Claudia Magri, Gita Neumann, Dr. Michael Schmidt-Salomon, Prof. Robert Roßbruch

12:50 – 13:30

Humanismus in den Medien:
hpd und dubito stellen sich vor
Florian Chefai (Mitglied der Chefredaktion von
hpd.de sowie Initiator von dubito-magazin.de)

KIRCHHOF-SAAL

10:00 – 11:00

Alibri-Verlag – ein humanistischer Verlag mit Buchpräsentation
Gunnar Schedel

11:15 – 13:00

Vorstellung säkularer Arbeitskreise in den Parteien

13:00 – 14:00

Sozialer Pflegedienst – humanistisch (DBSH)
Frank Hail

BÜLAU-ZIMMER

11:00 – 14:00

Workshop: Weltliche Musik und Lieder für Humanisten ein Trost in Krisenzeiten
Konrad Lappe

REIMARUS-SAAL

14:40 – 15:00

Schlusswort
K.G. Neumann, Sprecher Humanistentag 2019

15:15 – 17:15

Theaterstück: Darwin‘s Slipslop
Josh Goldberg (Autor und Regisseur)

 

Besondere Programmangebote

Ticktes gibt’s hier

Samstag | 7. September | 19:15 | € 10 zusätzlich
Science Slammer

„Geballte Wissenschaft in jeweils 10 Minuten“
Koordination Dr. Julia Offe

 

 

Donnerstag | 5. September | 20:15 | € 10 zusätzlich
Humanistisches Theaterstück „Kristina und Descartes“
Josh Goldberg (Autor und Regisseur)

 

 

 

Sonntag | 8. September | 15:15 | € 10 zusätzlich

Humanistisches Theaterstück Darwin‘s Slipslop

Josh Goldberg (Autor und Regisseur)

 

 

 

 

Infostände

• Jugendweihe-Deutschland (1)

• Jugendweihe Hamburg / Stiftung »Geistesfreiheit« (2)

• Koordinierungsrat säkularer Organisationen KORSO (3)

• Sozialer Pflegedienst – humanistisch – DBSH (4)

• Alibri – Büchertisch (5)

• Ärzte ohne Grenzen (6)

• Säkulare Flüchtlingshilfe Köln / Berlin (7)

• bfg Bayern (8)

• Säkulares Forum Hamburg (9)

• gbs Hamburg, Bund (10)

• Säkulare Grüne (11)

• Säkulare Sozis (12)

• Humanistischer Pressedienst (13)

• Institut für populärwissenschaftlichen Diskurs Kortizes (14)



Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen