Nachrichtenarchiv

Karl-Heinz Deschner verstorben

die Humanisten und Unterstützer des DHT 2013 trauern um einen engagierten Schriftsteller und Kritiker des Christentums. Näheres unter “hpd”.

2014 gibt es als Fortsetzung des Humanistentages eine “religionsfreie Zone”

Vom 28-Mai-2014 bis 01-Juni-2014 in Regensburg.
Hauptausrichter vor Ort ist der bfg Regensburg/Bayern.

Folgende Programmpunkte stehen schon fest:

„Der Freche Mario 2014“

Die Preisverleihung des Kunstpreises wird in der Arberhütte (www.arberhuette-regensburg.de) stattfinden. Die Ausschreibung läuft bereits seit dem 24.12.2013, siehe auch www.frechermario.org. Das Basis-Preisgeld wird von der IBKA gestiftet.
„Galerie der Kirchenkritik“

Der Eichstätter Unternehmer Wolfgang Sellinger (www.galerie-der-kirchenkritik.de) umrahmt die “Religionsfreie Zone” mit einer Galarie der Kirchenkritik.
„religionsfreie Zone“

Mitten in der Stadt wird die Zone von David Farago inszeniert, wo alle Säkularen, sozusagen Asyl bekommen.
Anregungen sind immer herzlich willkommen, besonders wenn sie einen eigenen Anteil zur Umsetzung mitaufzeigen!

Die guten Ideen am besten direkt an Erwin Schmid, den Vorsitzenden des bfg Regensburgs und Vorsitzenden des bfg Bayern vorsitzender@bfg-bayern.de schicken.

siehe auch

www.bfg-muenchen.de

www.hinterhalt.de

www.frechermario.org